ÜBER MICH

Sommer, Sonne, Sonnenschein...

 

Ein herrlicher Sommertag: Die Sonne lacht vom Himmel, kein Wölkchen zu sehen. Dann auf in den Park und ein ausgiebiges Sonnenbad nehmen? So dachte ich früher auch. Bis mein Mann im Jahr 2009 ein Melanom bekam. Es folgte eine dramatische Zeit. Hatte er bereits Ableger? Würde er wieder gesund werden? Unser Sohn war gerade zwei Jahre alt – eine grosse Belastung für die ganze Familie.
Wir hatten Glück, mein Mann besiegte den Krebs. Aber mich liess das Thema nicht mehr los. Mehr und mehr beschäftigte ich mich mit dem schädlichen Einfluss von Sonnenstrahlen. Ich erkannte: Was wir als „gesunde Bräune“ bezeichnen, ist bereits eine Schädigung der Haut.

 

Ein Dilemma und seine Lösung

Zum Glück sind die Zeiten vorbei, in denen man sich ohne eine tiefe Bräune gar nicht aus dem Urlaub zurücktrauen durfte. Langsam setzt ein Umdenken ein. Dennoch: Nach wie vor gehen wir zu leichtsinnig mit der Sonne um. Denn auf der anderen Seite sind die Sonnenstrahlen intensiver und gefährlicher geworden.

Auch Sonnencremes sind nicht die perfekte Lösung. Sie werden oft falsch angewendet (zu wenig, zu selten, vergessene Stellen ...). Das Eincremen ist lästig und macht Flecken auf der Kleidung. Nicht zuletzt enthalten die Produkte viel Chemie.

Ein Dilemma, das mich lange quälte. Eines Abends sah ich einen Kostümfilm im Fernsehen. Die Damen spazierten alle mit Sonnenschirmen herum, wie man das so kennt. Und ich fragte mich: Wo ist eigentlich der gute alte Sonnenschirm geblieben? So kam mir die Idee, moderne Handsonnenschirme zu entwickeln.

 

swissSKINprotection: UV-Schutz mit Schirm

 

2012 meldete ich die Idee in Deutschland und der Schweiz zum Patent an und gründete einige Zeit später die Firma swissSKINprotection. Ich entwarf verschiedene Modelle und stattete die Schirme mit einem besonders UV-undurchlässigen Material aus, zertifiziert nach UV Standard 801. Sonnenschutz ist mir ein wichtiges Thema. Ob mit meinen Schirmen oder auf anderem Wege: Tun Sie sich und Ihrer Haut den Gefallen und schützen Sie sich.


Haben Sie noch Fragen? Sprechen Sie mich an, ich bin gerne für Sie da: per Mail an info@swissSKINprotection.ch oder unter der Tel. 0041 62 298 28 29.

 

Ihre Alexandra Brechbühler

 

 

ADRESSE

swissSKINprotection

Dotzmattstrasse 12

5070 Frick

Tel.: +41 (0)62 298 28 29

Mobile: +41 (0)79 346 54 89

info@swissskinprotection.ch

Copyright © 2020